Der Sommerurlaub ruft…

…und ich folge dem Ruf.

Ganz abgesehen davon, dass nun mehr Sport auf dem Programm steht, stehen auch einige neue Projekte an. Diverse Kleider und Röcke und natürlich auch luftige Oberteile stehen auf der Wunschliste.

Da ich eher zu den kleingewachsenen Personen zähle, hab ich mich bei Burda unter den Kurzgrößen umgeschaut.

Kleid Nummer 1: Sommerkleid – Kleid 110
Wunschmaterial: Leichter Sommerstoff
Stand der Dinge: Schnittmuster zugeschnitten, Stoff gewählt

Kleid Nummer 2: Leinenkleid – Bubikragen
Wunschmaterial: Leichter dunkelblauer Leinenstoff
Stand der Dinge: Schnittmuster zugeschnitten, Stoff gewählt, zum Zuschneiden bereit

Kleide Nummer 3: Sommerkleid – Kleid 108A
Wunschmaterial: Jerseystoff, etwas fester
Stand der Dinge: Schnittmuster geklebt, muss noch ausgeschnitten werden

Bei den Röcken bin ich mir noch unsicher. Burda Easy und die Burda 04/2012 bietet einiges, was ich mir näher zu Gemüte führen möchte.

Drückt bitte die Daumen, dass ich in der nächsten Zeit zum Nähen komme, ich vermiss meine Nähmaschine schon und sie mich vermutlich auch. 😉

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

  1. Also ich find das erste am schönsten, und du kannst das ja super tragen! Das ist doch schon die höhere Schule, oder?Mach mal so ein Bild vom Loop rein, würde mich mal interessieren.Viele GrüßeKathrin

  2. Hi Kathrin. Vielen Dank für den Kommentar 🙂 und für das Kompliment. Höhere Schule? Naja mit Geduld und Ruhe bekommt man das schon hin. Und mit meinem Besten Freund dem Nahtauftrenner ;-)Okay, ich werde noch einen Post mit Bildern von meinen Loops einstellen. Geht ruckzuck.Viele Grüße

  3. Hallo 🙂 Jetzt bist du auch unter meinen Lesern. Super, vielen Dank. Ja das erste Kleid ist toll. Bin gerade dabei den Schnitt etwas anzupassen. Noch passenden Stoff kaufen und es kann losgehen. Ich halte dich bzw euch auf dem Laufenden. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.