Friday, December 15, 2017
Allgemein

Kleid – überschnittene Schultern

Zugegeben, dass ich das Kleid versucht habe, ist schon eine Weile her – ihr erinnert euch an den Sommer. Jedenfalls wollte ich es dort tragen 
Und vielleicht hätte ich den Titel für diesen Post anders wählen sollen – „Versuch macht kluch…“ oder „Wann lerne ich es endlich?“
Aber okay, ich möchte ja auch, dass mein Blog gefunden wird, also der Titel gemäß der Bezeichnung meines Versuchskleides aus der Burda 06/2012. Es geht um dieses Kleid hier Kleid 134 – Burda 06/2012

Ihr kennt das Spielchen ja. Schnitt abpausen, ausschneiden, auflegen und los geht’s. Denkste!!! Wie immer steht bei mir dann zuerst die Frage und damit auch das Problem: „Welchen Stoff verwende ich?“ Und wie immer kann ich mich nicht entscheiden und wenn ich einen Entscheidung getroffen habe, dann ist sie unsinnig. So natürlich auch hier. Den Schnitt finde ich toll. Es fließt schön und ich dachte auch der Schnitt würde schmeicheln. Mir war schon klar, dass man einen Gürtel benötigt um das Kleid tragbar zu machen, alles kein Problem.
Nur die Stoffwahl wurde wie immer zum Problem.

Letztendlich hab ich mich für einen Kleiderstoff mit leichtem Stand entschieden – Großer Fehler. Hier ist ganz weiches Material gefordert, damit der Stoff fließen kann.
Und so kam es wie es kommen musste, Cutie Cake hat einen Sack genäht. Der Stoff steht ungünstig ab und ist alles anders als schön. Hinzu kommt, dass ich wie so oft eine Größe zu groß gewählt habe. Was natürlich die Frage aufdrängt, wieso gibt es Maßtabellen, wenn man sich darauf nicht verlassen kann. *gruebel*

Okay, zurück zum Kleid. Der Stoff ist Mist und der Schnitt schön.
Ich werde also das ganze nochmal mit Jersey probieren. Dunkelblau und dann schauen wir weiter.

Ich gebe zu im Moment bin ich etwas gefrustet. Ich hab so schöne Kleider genäht und bin immer zufrieden gewesen und jetzt ist so der Wurm drin. Glücklicherweise war der Stoff nicht so teuer und ich kann aus dem unterem Teil immer noch einen Rock machen, aber das tut natürlich nicht viel zur Sache, ärgerlich ist es allemal.

Bilder der Tragödie erspar ich euch lieber. Dann doch lieber Bilder davon wie es aussehen sollte 😉

Sogar mit Bildernähkurs, damit nichts schief gehen kann. 

Wann ich das Kleid nochmal nähe, steht in den Sternen. Jetzt ist der Sommer eh vorbei. Und nächstes Jahr kaufe ich dann passenden Stoff. 

No Comments

  • Reply
    Stephanie
    September 18, 2012 at 5:35 am

    Ist das da etwa ein ultratiefer Rückenausschnitt? 🙂

  • Reply
    cutie cake
    September 18, 2012 at 6:07 am

    Nein der Rücken ist normal ohne Ausschnitt. Ich versuch das Kleid später nochmal mit genau dem Stoff der Anleitung: Cloqué. Und ich muss die Bilder nochmal erneuern, ganz verschwommen. Verdammt.

  • Leave a Reply