Sunday, October 22, 2017
Oberteile

Herrenshirt „FÖHR“ – zum Ersten.

Heute habe ich mal nix für mich gemacht. Nein heute wurde mein Freund eingekleidet.
Leider musste ich feststellen, dass es für Männer gar nicht so viele Schnitte gibt. Während wir Frauen uns zwischen zig Shirt-Schnitten nicht entscheiden können, ist die Auswahl für Männer doch recht überschaulich.

Egal, bei Farbenmix wurde ich wie so oft fündig – FÖHR heißt der Schnitt und soll in Zukunft Ausgangspunkt verschiedener Experimente sein.

Wie alle Schnittmuster von die ich über Farbenmix erstanden habe, kann ich auch über diesen hier nur Positives berichten.
Nachdem ich meinen Freund vermessen habe und er – wie im Lehrbuch – genau zwischen zwei Größen war, habe ich mich für die größere Größe entschieden und das Shirt später entsprechen enger gemacht. Ganz perfekt sitzt es nicht. Eventuell werde ich doch mal die kleinere Größe versuchen. Aber für den ersten Versuch ist es ganz gut geworden.

Verwendet habe ich schwarzen Baumwoll-Jersey von Hilco. Schön weich und angenehm zu tragen.

Die Schulterpasse. Ist ne super Idee. Hier kann man sich richtig auslassen. Ton in Ton oder andersfarbig. Und irgendwie hat es auch den Touch eines Raglan-Shirtes.

Ärmel-Säume. Da hab ich mir besonders Mühe gegeben. Erst mit der Overlock versäumt und dann mit der Zwillingsnadel so drüber, dass die Naht der Zwillingsnaht genau über dem Saum liegt. Sieht fast aus wie mit einer Coverlock genäht. Fast!!!

Der nächste Versuch folgt sicherlich.

Related Posts

2 Comments

  • Reply
    miandres
    April 22, 2013 at 7:35 pm

    Zunächst einmal "Vielen Dank" dass Du auch uns Männer bedenkst.Wie Du erfahren hast, gibt es sehr wenig Auswahl für "uns", was wahrscheinlich der Grund dafür ist, das "wir" auch an der NäMa sitzen (oder sitzen lassen).Deine Fotostrecke ist schön aufgenommen. Allerdings erscheint es mir so, als würde der Nacken abstehen, während es vorne "einschnürt", aber wahrscheinlich täuscht das (oder der Mann hat Schuld weil er krumm steht). ;)Ich bin gespannt, was Du mit dem Schnitt so zauberst. Vielleicht begebe ich mich dann auch mal endlich an Bekleidung.Liebe Grüsse und alles Gute für Euch,der Micha

  • Reply
    cutie cake
    April 23, 2013 at 6:07 am

    Hallo Micha, ja perfekt ist es noch nicht. Da muss ich noch einiges ändern, aber ich bekomme das hin. Irgendwie sieht das so anders an, also nicht so extrem wie auf den BildernBisher wollte er nix haben, fühle mich auch stark geehrt und geb natürlich mein Bestes. Viele Grüße Dana

  • Leave a Reply