Monday, December 18, 2017
Essen Wohlfühlen

Brasilien vs. Deutschland heute mit Sfirra

Halbfinale. Immerhin sind wir hier.

Zeit sich ein brasilianisches Gericht zu überlegen. Erst dachte ich ja an Pizza Banana was wohl schon zu einem typischen brasilianischen Gericht zählen soll. Aber dann hab ich mich so ein bisschen auf die Suche durch das Netz begeben und bin auf folgende Seite aufmerksam geworden. Klick

Demzufolge habe ich mich für Sfirra entschieden. Scheint ganz schnell zu gehen und befriedigt heute mein Verlangen nach Herzhaft.

Zutaten:
20 g Hefe
1/8 l Milch
50 g Butter
1 TL Zucker
Salz
200 g Mehl
250 g Hackfleisch
Pfeffer, Salz
1/2 Zwiebeln
1 Tomate

Zubereitet ist es auch sehr schnell

Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Butter in einem Topf auf niedriger Temperatur schmelzen und abkühlt zur Hefe geben. Mit Zucker und einer Messerspitze Salz verrühren. Erst zum Schluß das Mehl unter die Hefelösung kneten.

So lange weiter kneten, bis er geschmeidig wird. Evtl. wenige Tropfen Wasser zufügen.

Hack mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Eine halbe Zwiebel feinwürfeln und unter das Hack mischen. Eine etwas größere Tomate vierteln.  Tomate in kleine Würfel schneiden und unter das Hack kneten.

Ofen auf 200° vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

Hefeteig in ca. 15-20 Stücke teilen und jedes Hefeteigstück zu einer kleinen Kugel rollen. Je nachdem wie groß ihr die leckeren Teile haben mögt. Ich hab 15 gemacht, dann ist es ein etwas größerer Taler.

Mit etwas größerem Abstand auf das Backblech setzen und mit der Hand zu einem kleinen Fladen flach drücken. Hack auf den Hefeteigfladen verteilen. Bei 200° auf der mittleren Schiene ca. 20-25 Minuten backen.

Und so sieht es aus

Sfirra

 

DSC02780

 

Guten Hunger, schmecken echt sehr lecker

Related Posts

No Comments

  • Reply
    Rezeptefinden
    August 7, 2014 at 11:47 am

    Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat. Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.at registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten auf deutsch zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.at/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.at

  • Leave a Reply