Monday, October 23, 2017
Oberteile

RUMS 24.7.2014 // Umstandshirt

Seit langem bin ich mal wieder beim RUMS dabei.

Heute mit einer Penelope von allerlieblichst, schick umgebaut auf ein Umstandshirt. Ich habe einfach das Vorderteil 15cm länger zugeschnitten als das Rückteil. Dann den Überschuss an den Seiten gerafft und fertig. Ging ruckzuck und sieht doch ganz hübsch aus. Und Platz für den Bauch ist noch ne ganze Weile.

Ich mag den Schnitt und habe ihn auch schon als „normales“ Shirt vernäht – klick 

Verwendet habe ich einen leichten Viskose-Jersey von Hilco. Ganz viele Blümchen in Blau und Türkis und Pink drauf. Ich finde den Stoff fast schon zu verspielt, aber in Verbindung mit dem weißem Rock (der meiner Figur zugegebenermaßen evtl nicht so schmeichelt, aber den ich trotzdem liebe) ganz schick.

Im Gegensatz zu meiner ersten Variante habe ich mich diesmal dazu entschieden nur die kleineren Ärmel zu verwenden. Dafür gibt es wieder Rollsäume und den Ausschnitt ziert ein hübsches Gummiband.

penelope

penelope1

 

Mehr RUMS findet ihr wie jeden Donnerstag hier  – KLICK

Related Posts

No Comments

  • Reply
    Manu
    Juli 25, 2014 at 10:30 am

    Also eine super Umsetzung! Da brauchst du dir keins von den schnöden Umstandsshirts nähen! Ich bin ganz von den Socken, super Idee!

    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    • Reply
      cutiecakeswelt
      Juli 27, 2014 at 2:44 pm

      Hallo Manu, vielen Dank 🙂 Ich glaub ich geh auch in die Serienproduktion. Sitze schon am nächsten Shirt.
      LG Dana

  • Reply
    poppymilk
    Juli 25, 2014 at 8:10 pm

    Wuhuuuu sieht ganz toll aus!! 🙂

  • Leave a Reply