Friday, December 15, 2017
Nähen

AfterWork am MeMadeMittwoch 20.5.2015 // Burda Shirt 114

Es ist vollbracht, ich habe etwas für mich genäht. Endlich. Ich bin so happy, auch wenn es nicht sonderlich anspruchsvoll war.

Ein Shirt von Burda, 114 aus 02/2011 um genau zu sein. Verwendet habe ich einen herrlichen Viskose-Jersey, fast schon Strick und mit zwei tollen Seiten. Fühlt sich toll an.

Ich habe den Stoff so vernäht, dass ich beide Seiten bestaunen kann.

Das Shirt ist wunderbar lässig und bequem. Oversize oder so hätte es sein sollen.

burda 114

 

So mal sehen ob ich heute noch mit meinem nächsten Projekt starten kann, eine Hose/Jeans muss genäht werden. Erstmal ein Probeteil, bin gespannt.

Heute verlinkt auf MeMadeMittwoch und AfterWorkSewing

Related Posts

No Comments

  • Reply
    alltagsheldin
    Mai 21, 2015 at 8:39 am

    Das ist aber schick geworden!

  • Reply
    Susanne
    Mai 21, 2015 at 9:00 am

    Sieht total gut aus an dir, auch die Zweifarbigkeit gefällt mir sehr.
    Diesen Schnitt habe ich mir schon oft angeschaut, aber er sieht im Heft so furchtbar weit aus; das hat mich immer abgehalten. Welche Größe hast du dir denn bei deinem Shirt vorgenommen?
    LG von Susanne

    • Reply
      cutiecakeswelt
      Mai 24, 2015 at 10:13 pm

      Hallo Susanne. Mir ging es ähnlich. Ich fand den Schnitt einfach zu weit, also hab ich es betonter geschnitten. Glaube ich hab die kleinste Größe verwendet. Ich mag zwar auch Bigshirts, aber zu big ist mir auch nichts
      LG Dana

  • Reply
    roetsch
    Juni 19, 2015 at 2:57 am

    Steht dir ausgezeichnet.
    LG Carmen

  • Leave a Reply