Weihnachtskleid Sew Along 2015 – Teil 2: Stoff- und Schnittvorstellung

005fb-logo2b20152bbb5

Da sind wir wieder. Auch wenn die letzte Woche sehr aufregend war und wir mit Feiern beschäftigt waren, so konnte ich mir doch im ganzen Gewusel Gedanken über mein diesjähriges Weihnachtskleid machen.

Ihr erinnert euch vielleicht das ich letztes Woche noch recht unentschlossen war und eigentlich ein Kleid mit schwingendem Rockteil machen wollte. Nunja…mal schauen ob es was geworden ist.

Die Entscheidung ist noch nicht ganz gefallen. Eins steht allerdings fest, ich muss Stoff abbauen und deswegen musste ich erstmal schauen was für Stoff ich überhaupt da habe.

Folgende Stoffe und Schnitt stehen zur Wahl. Verschiedene Schnitte aus den letzten beiden La Maison Victor und dann die schon lange geplanten Schnitte Peony von Colette Pattern und Simplicity 7619

WKSA2015_1

Und in Kombination mit den Stoffen sieht es dann so oder ähnlich aus:

Kleid „Ariel“ aus einem nicht ganz so festen Romanit Jersey

WKSA2015_2

Kleid „Harriet“ aus der aktuellen La Maison Victor aus Romanit Jersey

WKSA2015_4

Simplicity aus minimal dehnbaren Webstoff in Grau
WKSA2015_5

Und Kleid „Lora“ aus Romanit Jersey

WKSA2015_3

Der leicht dehnbare Webstoff hätte sicherlich auch für andere Kleider gepasst, aber ich hab bezweifel, dass er reicht. Ich nehme jetzt erstmal die Schnitte ab und passe an. Dann schau ich wo ich genügend Stoff dafür habe.

Wenn ich ehrlich bin, hatte ich auch noch das „Kleine Schwarze“ von Guido Maria Kretschmar im Blick. Aber dafür werde ich wohl keinen Stoff haben bzw finden. Dazu stelle ich mir den gleichen Stoff vor aus dem mein Weihnachtskleid 2013 war. Mal schauen ob ich den bekomme.

Wie ich beim durchschauen der anderen Blogs gesehen habe, sind meine auserwählten Kleider auch bei anderen sehr begehrt. Und ich bin sehr gespannt was jeder einzelne daraus macht.

So jetzt geh ich noch eine Runde bei meinen Mitstreitern schauen und dann geht es auch bei mir in großen Schritten voran. Schaut doch auch dabei – klick 

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

  1. Eine schöne Auswahl, ich finde jedes Kleid hat was. Harriet hatte ich auch erst auf dem Plan, und nähe es auf jeden Fall nach Weihnachten. Ich bin gespannt, welches Kleid es am Ende wird!
    Liebe Grüße, Nadine

  2. Lauter schöne Schnitte – da kannst du ja eigentlich gar nicht mehr „falsch“ entscheiden. Meine Favoriten sind allerdings der Simplicity-Schnitt und das Lora-Kleid. Kleider mit Taschen haben einfach was für sich… Ich bin super gespannt, was deine kleine Stoffinventur ergibt und wie es bei dir weitergeht!
    Liebe Grüße, Naomi

    1. Stimmt Kleider mit Taschen mag ich auch sehr gern. Platz für Handy und Taschentuch für den kleinen Racker.
      Morgen hab ich endlich Zeit mal alles genau zu schauen dann weiß ich sicherlich schon mehr was an Stoff in Frage kommt.
      LG Dana

  3. Ich bin ja ein Harriet-Fan (nähe es selbst auch). Und in den von dir gewählten Stoffen kann ich es mir auch sehr gut vorstellen! Vielleicht auch aus mehr als nur 1 Farbe! Der Schnitt bietet sich ja fast an für solche Spielereien…
    lg Caroline

    1. Hallo. Ja Harriet ist auch mein Favorit. Bin wirklich auf die verschiedenen Versionen hier beim WKSA gespannt. 🙂 Ich habe auch schon über eine zweifarbige Version nachgedacht. Schauen wir mal.
      LG Dana

  4. Ich finde auch Harriet toll… den Schnitt werde ich wahrscheinlich auch nähen. Mir gefällt aber auch der Simplicity-Schnitt und v.a. den von dir ausgewählten Stoff dazu mag ich sehr.
    Liebe Grüße
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.