Monday, October 23, 2017
Nähen

MMM 27.1.2016 // Linden Shirt von Grainline Studio

Und wieder ein neues Teil was in meinen Kleiderschrank eingezogen ist. Und wieder passt es zum #stylebootcamp und #projektbrotundbutter

Vernäht habe ich einen traumhaften Stoff. Viskose 78% Viskose, 20% Wolle, 2% ELasthan. Genau das was ich zu dieser Jahreszeit suche. Schmerzfrei wie ich bin, hat er auch schon die erste Runde in der Waschmaschine gedreht – okay Wollprogramm natürlich. Hat sich tapfer gehalten.

Tja und welcher Schnitt ist es geworden? Linden Sweatshirt von Grainline Studio. Durch Zufall drauf gekommen und später auch im #stylebootcamp empfohlen wurden.

Das Shirt liegt ziemlich locker und lässt sich super einfach nähen. Und mit seinen Raglanärmeln hat es mich eh sofort gehabt. Anfangs hatte ich Größe 14 zugeschnitten, viel zu weit. Also alles nochmal aufgetrennt und Größe 10 passt auch. Evtl könnte er auch noch eine Nummer kleiner sein. Die Ärmel habe ich sogar noch mehr verschmälert, aber recht lang gelassen. Durch die Bündchen rutschen sie nicht über die Hände und stören so nicht. Ich mag den überlangen Look. Mir persönlich war der Schnitt etwas zu lang und so habe ich ihn um einige Zentimeter gekürzt.

Dazu trage ich meinen zweiten Simplicity 2451 aus Anzugsstoff.

Eine recht lässige Kombination

Linden Grainline Studio

Shirt: Linden von Grainline Studio
Größe: 10
Änderungen: Ärmel auf Größe 8 verschmälert, Länge gekürzt

Rock: Simplicity 2451
Größe: 14
Änderungen: Saum +3cm

Mehr MeMadeMittwoch findet ihr hier. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken

 

Related Posts

No Comments

  • Reply
    Ewa Franek
    Januar 27, 2016 at 10:43 pm

    Ein tolles Sweatshirt . Die Farbe gefällt mir sehr gut.
    Schade , dass man immer wieder anpassen muss. Es ist reine Zeit- und Arbeitverschwendung ( besonders in diesem Fall: drei Größe. Unglaublich !).
    Aber jetzt hast du einen Schnitt, der gut passt und von solchen Shirts hat man nie genug.
    LG
    Ewa

    • Reply
      cutiecakeswelt
      Januar 28, 2016 at 1:19 pm

      Hallo Ewa, vielen Dank. Ja ist schon etwas Zeitverschwendung. Aber einmal angepasst, kann man den Schnitt dann auch schnell übernehmen und nähen. Das ist es mir wert. LG Dana

  • Reply
    Susanne Dienstag
    Januar 28, 2016 at 8:15 am

    Lässiges Shirt mit schickem Rock ist eine total schöne Kombination.
    Mit Stoffen bin ich auch streng; die werden in der Maschine gewaschen, natürlich im entsprechenden Programm, aber das müssen sie schon aushalten.
    LG von Susanne

    • Reply
      cutiecakeswelt
      Januar 28, 2016 at 1:20 pm

      Hallo Susanne, vielen Dank. Ich mag die Kombination auch sehr gerne. Stimmt waschen müssen sie aushalten. Ich hab auch keine Zeit für Reinigung oder Handwäsche. LG Dana

  • Reply
    Julia
    Januar 28, 2016 at 9:54 am

    Größe 14 hätte mich bei dir auch sehr verwundert! Ein schönes, lässiges Outfit, dass sowohl ins Büro als auch in die Freizeit passt. Die Farben gefallen mir auch sehr gut!

    Liebe Grüße
    Julia

    • Reply
      cutiecakeswelt
      Januar 28, 2016 at 1:21 pm

      Hey Julia, naja laut Tabelle schon irgendwie. Ich werde das nächste Shirt aber noch ne Nummer kleiner Nähen. Denke das passt auch. So groß sind die Größenunterschiede nicht.
      Es passt wirklich sehr gut zu allen Gelegenheiten und die Farbe ist wirklich mir 🙂
      LG Dana

  • Reply
    Susi
    Januar 29, 2016 at 8:13 am

    Hallo, wirklich ein schönes Shirt, die Farbe gefällt mir total gut. Willst du vielleicht verraten wo der Stoff her ist? Bin auch immer auf der Suche nach guten Wollstoffen.
    Liebe Grüße Susi

    • Reply
      cutiecakeswelt
      Februar 1, 2016 at 9:23 am

      Hallo Susi, vielen Dank.
      Den Stoff hab ich von Hilco. Maschenware mit 78% Viskose, 20% Wolle und 2% Elasthan. Leider hab ich ihn online noch nicht zu kaufen gesehen. LG Dana

    Leave a Reply