Schwalben Lady Skater Dress

Lady Skater Dress Kitschy CooJa ihr habt richtig vermutet, ich nähe wieder. Das Nähzimmer ist soweit geordnet und ich habe auch gut Platz geschafft. Und so war es ganz logisch, dass es mich wieder an die Nähmaschine zieht. Wie meinte meine bessere Hälfte vor einigen Tagen „wird Zeit dass wir dein Nähzimmer in Schuss bringen, damit du dich wieder heimelig fühlen kannst und mit der Nähwirtschaft wieder loslegen kannst“ Recht hat er.

Nun war meine liebe Poppymilk zu Besuch und wir beide haben die Zeit um auf den Postmann zu warten genutzt und die Nähnadel geschwungen.

Ich habe mich für ein Lady Skater Dress von Kitschy Coo entschieden. Schon soooo oft bei so vielen bestaunt. Jetzt also auch bei mir.

Ging auch echt gut los. Ausdrucken, zusammenkleben und fertig. Voila.

So nach längerer Nähpause hab ich immer so leichte Anwandlungen alles Perfekt machen zu wollen. Also habe ich mich erstmal durch zig Seiten gekämpft, mir angeschaut wie bei allen Frauen das Lady Skater sitzt, wo es Probleme gibt und und.

Dann meine Maße genommen und die sagen 5 bzw 6 an der Taille. Hm… also erstmal 6 genommen und dann mit der normalen Nähmaschine nähen.

Die Stoffwahl war sowas von gesetzt. Glaubt ihr nicht. Ich hab es schon vor mir gesehen. Mein petroler Kenny mit den Schwalben drauf. Gekauft bei KleinerStern in Heidenheim. Ich war ja schon direkt verliebt als ich den nur im Regal hab stehen stehen. Der schrie ja gerade zu „nimm mich mit, näh mich“ Ich mein, wie soll man dann standhaft bleiben. Hat mich angeschaut wie ein treuer Welpe. Ich konnte also nicht anders. DSC05313

Okay. Also der war es und die Wahl ist perfekt.

Also aufgelegt, zugeschnitten und dann mit der normalen Nähmaschine geheftet. Das ist ja schon ziemlich sinnvoll wie ich feststellen muss. Und ich frage mich wieso ich das nicht immer mache. Nein da nähe ich direkt mit der Overlock und dann jammer ich, wenn ich auftrennen muss und alles irgendwie doof aussieht. Okay wenn ich wenigstens auftrennen würde, oft rausche ich aber einfach nochmal mit der Overlock drüber. Himmel werden die Nähte bescheiden.

Die Anleitung fang ich ganz toll. Ich hab so die Bad*ss Anleitung genommen. Naja eher gar nicht. Ist ja wie ein Shirt, einfach nähen und so.

DSC05317Erste Anprobe … hm… naja… öhm… nein eher nicht. Abgesteckt wo es sein musste. Beschlossen dass die Größe 5 gereicht hätte. Taille noch bissli nach oben, Hohlkreuz noch etwas korrigiert. Nochmal geheftet und…. Joar… das könnte was werden. Okay jetzt so auf den Bilder hätte der Rücken noch etwas Anpassungen vertragen können.

Und es wurde auch. Eine schöne Variante. Einzig was ich nicht gemacht habe, die Taille mit Framilon oder so verstärkt. Ich denke das muss ich nachholen, könnte sonst etwas leiern.

Ich muss ja zugeben, dass ich so ein kleines Jersey-Trauma habe. In der Schwangerschaft habe ich ständig Jersey getragen, und ich finde das trägt gerade bei Viskose immer so bei mir auf. Da siehst du jede Rolle und ich find das ganz fürchterlich. Aber der Kenny, ja das ist schon ein sehr guter. Baumwolle und schön fest, nicht so dieses labrige was viele Jerseys mit sich bringen. Und das gefällt mir. Ich find es so großartig, dass ich glaube gleich welchen nachbestellen muss. Gibt ja noch in Federn, Pusteblumen und Blätter hab ich auch schon gesehen.

Okay. zurück zum Kleid. Ich denke die erste Version ist ganz gut geworden. Ich liebe es jetzt schon. Ist auch irgendwie voll der coole Schnitt. Mag ich sehr gerne. Denke da produzier ich gleich noch ein oder zwei nach. Stoff hab ich ja genügend da. Und ich bin ja diesmal clever gewesen und hab mir auf den Schnitt gleich notiert, was ich noch geändert habe, während des Nähens. Ja manchmal überkommt es mich. Ist so wie die Etiketten auf den Kisten.

DSC05336Ich denke in der Zweiten Version werde ich noch etwas die Schultern anpassen müssen, da ist das Kleid etwas weit. Ansonsten mag ich es sehr gerne. Die Taille ist nicht ganz meine natürliche Taille. Dazu müsste die noch gut 1-2cm nach oben verschoben werden. Ich weiß nicht ob ich das mögen würde. Das sieht bei mir irgendwie komisch aus. Hab ich ja schon beim Hollyburn festgestellt.

Das Kleid trägt sich super. Ist bequem und ziemlich schick. Schöner Begleiter für den Sommer. Und auch für alle anderen Jahreszeiten. Für Herbst/Winter habe ich auch eins geplant. Stoff ist ja schon da – Ihr glaubt nicht wieviel Stoff ich habe, ich bin selber von mir entsetzt. Und das mit dem Stoffabbau funktioniert nicht. Und was viel Schlimmer ist, ich hab schon vergessen was ich alles für Stoff habe, im Zuge des Umzuges sind mir Sachen in die Hand gefallen, ich hab keine Ahnung was das alles mal werden sollte. Uff….Ich zeig euch das ganze Dilemma wenn ich euch mein neues Nähreich vorstelle. Nur soviel. 8 riesige Ikeakisten – ich hätte schwören können, das ich nicht mehr als 3 habe oder 4 okay.

Und da heute Mittwoch ist, freue ich mich euch mein neues Lady Skater beim MeMadeMittwoch vorstellen zu können und ich freue mich wieder mit dabei zu sein.

DSC05311

 

Das könnte dich auch interessieren

14 Kommentare

  1. Ach, das hat dein Mann aber nett gesagt 🙂
    Das Kleid gefällt mir sehr gut, gerade auch weil die Taillennaht etwas tiefer sitzt! Das kannst du definitiv so wiederholen.
    Danke, dass du auch was zur Qualität des Stoffs schreibst, ich liebäugle da auch mit dem ein oder anderen, hatte aber leider noch keine Gelegenheit die irgendwo zu streicheln.
    Viele liebe Grüsse
    Julia

    1. Danke schön 🙂
      Der Stoff ist wirklich toll. Ich hab mich ja lange doch bissli um Baumwolljersey gedrückt. Aber er ist nicht zu warm, er ist schön fest und sieht edel aus. 95% BW und 5% EL sollen drin sein. Alles perfekt. Bis jetzt kann ich die positiven Erfahrungen mit dem Stoff bestätigen, ich hoffe das ist auch noch nach vielen Wäschen so. Bisher hat er 2 gesehen und da war nix verzogen oder so.
      LG Dana

  2. Ui fertig!! Wie toll.. ist wirklich sehr schön geworden! Und der Stoff ist echt ein Träumchen 😉 Hoffe ich hab auch bald nochmal Zeit zum Nähen. Vielleicht am Sonntag Mittag oder so. Stoff hab ich ja jetzt mehr als genug, hehe DANKE 🙂

    1. Danke schön für die Hilfe 🙂 Du hast ja fein das Muster zusammen geklebt und bei den Änderungen geholfen. Bestimmt kommst du am Wochenende zum nähen 🙂 Hättest auch gerne noch mehr mitnehmen können 😉 LG Dana

  3. Eine schöne Version und die Farbe steht Dir sehr gut! Dann mal ran an den Stoff, damit es doch noch was wird mit den Stoffabbau. Ich hab übrigens deutlich mehr als 8 Kisten 🙂
    LG Dana

    1. Hallo Dana, vielen Dank. Ja die Farbe, ich mag sie sehr. Ziemlich mein Beuteschema. Hehe, denke mir es gibt sicher viele mit mehr Stoff als ich. Aber ich hab leider wirklich so viel Stoff den ich nicht mehr mag und das ist doof.
      LG Dana

  4. Das Kleid ist richtig toll geworden und sieht an dir sehr schön aus. Genau so wie es ist. Also lass die Taille da. Das passt so zu dir. Ich bin schon auf die weiteren LadySkater gespannt.
    Das mit den nicht so schönen Overlocknähten vom mehrfach drüber rattern kenne ich. 😉 Ist mir aber egal, seh ja nur ich und für das erste Kleid nach einem neuen Schnitt, ist das erlaubt.
    LG Nadine

    1. Hallo Nadine, Na da bin ich aber schon beruhigt, dass es noch wen gibt, der einfach so über die Nähte rattert. Aber ich ärgere mich am Ende immer, weil ich Sachen will, die auch innen schön sind. Nur will ich dann immer fertig werden und drüberrattern geht halt schneller.
      Denke auch die Taille lass ich so, anders sehe es doof bei mir aus.
      LG Dana

  5. Aaah, da ist ja das schöne Lady Skater Dress! Den Stoff hatte ich ja bei IG schon bei dir bewundert. Zurecht – das Kleid ist richtig, richtig schön geworden! Ich finde der Stoff passt super dazu und das Kleid steht dir hervorragend! Und Passformmängel kann ich auch nicht erkennen!

    Viele Grüße, Denise

    1. Huhu Denise, Danke schön. Das mit den Passformmängeln ist auch echt so ne Sache. Oft ist man da ja selber viel kritischer als es anderes sind.
      LG Dana

  6. Sehr hübsch ist das Kleid geworden und jch mag wie das sitzt. Bei. mir trifft die Taille auch ein paar cm unterhalb der natürlichen Taille bei dem Schnitt. Ich hab das mal korrigiert, aber das gefiel mir nicht. Ich finde das dieht bei dir auch richtig so aus! Der Stoff gefällt mir auch, siehr vir allem richtig wertig aus!
    Das ist evht viel Stoff. Verkauf ihn dich besser, er scheint dich zu belasten. Könntest du ja sogar hier auf dem Blog machen. Oder halt kistenweise bei ebay oder dawanda. Da freut sich bestimmt jemand anderes mehr drüber als du.
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Hallo Katharina, vielen Dank. Ist hier ähnlich. Die Taille höher sieht einfach komisch aus. Als fehle da der Oberkörper. Ist dann irgendwie weder Fisch noch Fleisch. Komisch halt. Deshalb lass ich das glaube so.
      Der Stoff ist echt top. Ich kann bisher nichts anderes sagen und ich hoffe das bleibt auch so. Für Tops mag ich ja so Viskose Jersey aber bei Kleidern ist das nix mehr für mich. Da braucht es schon bissli Standfestigkeit.
      Gute Idee mit dem Verkauf. Ich hab gestern mal bissli rumtelefoniert. Evtl geht er an eine Schule für den Handarbeitsbereich. Die scheinen sich sehr zu freuen. Würden auch Wolle nehmen. Find ich schön, dann bekommt er noch einen Sinn. Ich hab mir das weggenommen was ich garantiert vernähe und starte dann neu mit den Stoffen. Im Laufe der Zeit hat sich schon meine Stoffanforderungen stark verändert. Und ja du hast Recht, es belastet schon irgendwie. Weil ich den Zwang verspüre den vernähen zu müssen, aber darauf gar keine Lust habe, weil er halt nicht mehr gefällt.
      LG Dana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.