Saturday, December 16, 2017
Accessoires Stricken Stricken/Häkeln

Tuch Cloe von Maschenfein

Mittlerweile habe ich das 3. Tuch von Maschenfein gestartet und beendet. Dieses Mal ist es Cloe aus dem Buch „Noch mehr Tücher stricken“

Ein Kuscheltuch im Materialmix. Wie bereits mein Sinikka wird es von der Mitte herausgestrickt und erhält am Ende eine schön runde Form. Das finde ich wirklich hübsch. Sonst sind meine Tücher ja sehr oft dreieckig.

Ich wollte wieder ein einfarbiges Tuch. Da ich bereits ein graues habe, fehlte mir jetzt noch ein schwarzes. Man mag jetzt sicherlich sagen, dass das bei dem Tuch vielleicht nicht so ideal ist, aber nunja sei es drum.

Für mein Sinikka hatte ich mich für ein Set aus dem Maschenfein Shop entschieden und bin damit sehr gut gefahren. Also dachte ich mir, dass das auch für Cloe eine gute Idee sein wird. Das Set besteht aus 2 Knäuel Lang Yarns Nova und 4 Knäuel Lang Yarns Mohair Trend. Die Bestellung und Lieferung war wie immer Problemlos und schnell.

Nachdem die Wolle hier war, war ich mir nicht mehr so sicher ob das in dem Fall eine gute Idee war. Ich habe nämlich jetzt erst gesehen, dass Lang Yarns Nova 20% Polyester enthält. Polyester in Wolle und ich waren noch nie gute Freunde. Und beide Garne sind auch schon recht flauschig, so dass ich mir nicht sicher war ob der Mustermix wirklich so ein Mustermix sein sollte. Ich habe darunter auch die Kombination von zwei komplett unterschiedlichen Garnen verbunden.

Und mit dem Garn wollte ich mich auch meinem Angstgegner Flauschgarn stellen. Wenigstens ist das Mohair Trend nicht so dünn und gebrechlich. Ich war gespannt.

Nochmal zum Schwarz. Ja in dem Fall wohl wirklich nicht die beste Wahl, aber ich wollte halt ein schwarzes Tuch. Ich hoffte einfach, dass man am Ende dennoch den Mustermix erkennen kann. Damit wäre ich schon sehr zufrieden. Das Tuch wird materialtechnisch definitv aus der Art schlagen. Das Garn ist so ganz anders als das was ich sonst für Tücher verstricke.

Die Anleitung ist sehr gut geschrieben. Vollkommen ausreichend. Das Muster leichtgängig und eignet sich gut zum nebenher stricken. Ich hab das Tuch gestrickt und nebenher meine Serien geschaut.

Eins musste ich allerdings zugeben, dass ich glaube 1 Wiederholung des Musterteils weniger gestrickt habe als in der Anleitung angegeben. Das lag zum einen daran, dass sich das Schwarz wirklich sehr schlecht erkennen ließ und ich am Ende etwas genervt war. Zumal das Mohair unglaublich abgefärbt hat und ich regelrecht schwarze Hände nach dem Stricken hatte. Beim Waschen hat es auch sehr ausgeblutet. Ich hoffe ich habe nicht jedes Mal nach dem Tragen einen schwarzen Hals *haha*

Der zweite Grund warum ich eher aufgehört habe, war, dass ich Angst hatte, dass mir das Nova später beim iCord-Abschluss ausgeht. Schlussendlich hätte ich sicherlich nochmal 0,5 Wiederholungen stricken können mit dem verbleibenden Garn.

Ich mag den iCord Abschluss sehr gerne, er gibt Tüchern immer den perfekten Abschluss. Hier beim Tuch wird er über 2 Maschen gestrickt. So hatte ich den auch noch nie gemacht, aber er passte perfekt.

Nach dem Waschen hat sich besonders die Nova doch ziemlich in die Länge getan. Nahezu riesig ist das Tuch geworden. Ich habe es deshalb nur sehr dezent gespannt und im Grunde nur zum Trocknen glatt gezogen und etwas in die Länge gebracht.

Mittlerweile habe ich das Tuch ja schon ein Weilchen fertig und seitdem pausenlos getragen. Es ist einfach toll. So weich und flauschig. Unglaublich. Definitiv eine gute Entscheidung gewesen.

Muster: Sinikka aus dem Maschenfein „noch mehr Tücher stricken“-Buch
Wolle: das Set aus dem Maschenfein Shop
Verlinkt: Creadienstag

 

Related Posts

2 Comments

  • Reply
    Doro
    Dezember 5, 2017 at 9:49 pm

    Ein sehr edles Tuch ist das geworden! Ich finde, Mustermix macht aus jedem Strickstück etwas besonderes. Schön, dass du dich auch mit dem Garn anfreunden konntest! Sonst wäre es wirklich schade um das Tuch gewesen …
    Liebe Grüße von Doro

  • Reply
    cutiecakeswelt
    Dezember 6, 2017 at 10:36 pm

    Hallo Doro, vielen Dank. Es ist wirklich ein tolles Tuch. Ich bin wirklich froh es gestrickt zu haben. Man sollte sich doch ab und an an Neues wagen und von alten Wegen abgehen.
    LG Dana

  • Leave a Reply