Tuesday, October 16, 2018
Motto Thread Nähen Wohlfühlen

Leseknochen für den Kleinen

Manchmal sind es so Tage – Sonntage  um genau zu sein und dann hat man einen Idee und los geht es. Egal wie sehr man sich manchmal hin- und herüberlegt und irgendwie doch nicht anfängt.

Tja letzten Sonntag war so ein Sonntag. Eigentlich wollte ich nur ein Kleid fertig nähen und feines Plüsch für ein Nichtengeschenk bestellen. Es viel das Wort “kuscheln” und Sohnemann meinte “bekomme ich einen Kuschelknochen?” Und zack –> Ich wollte ja schon so lange Leseknochen nähen. Wieso nicht jetzt?

Ruckzuck Muster ausgedruckt. Das habe ich von hier und der Sohn hat sich 3 Stoffe aus der Restekiste ausgesucht. Und direkt losgelegt. Eigentlich wollte er die Füchse, dann pink und Orange in Kombination. Öhm….schlussendlich wurde es dann Füchse, Blau und Katzen. Fand ich irgendwie schicker und dem Sohn war es im Prinzip egal, Hauptsache ein Kuschelknochen. Aller 5 Minuten kam er ins Nähzimmer “Kann ich meinen Kuschelknochen schon haben?” – Geduld ist sein zweiter Vorname, nicht!

Genäht ist das Teil ja wirklich megaflink. Ich bin sehr beeindruckt und es passt auf fast alle Restestücken. Ich glaube ich versorge in den nächsten Wochen nahezu die komplette Verwandtschaft mit Leseknochen und die Kinder mit Kuschelknochen und mich selbst natürlich auch.

Übrigens so ein Leseknochen muss überall hin, sagt der Sohn, auch mit in den Kindergarten. Aja

verlinkt: creadienstag

Related Posts

No Comments

Leave a Reply