Wednesday, December 19, 2018
Motto Thread Nähen Oberteile Rock

Weihnachtskleid Sew Along 2018

Alles Jahre wieder…. und dieses Jahr bin ich wieder mit dabei.

Der Weihnachtskleid Sew Along 2018 ist gestartet. Und es freut mich unbändig, zumal ich letztes Jahr mit dieser liebgewonnenen Tradition brechen musste, mit ist das Leben dazwischen gekommen und so gab es 2017 für mich kein neues Weihnachtskleid.

Aber dieses Jahr möchte ich wieder mit dabei sein.

Seit 2012 habe ich jedes Jahr am Weihnachtskleid Sew Along teilgenommen und wirklich jedes Teil ist mir lieb geworden. Ich habe die Zeit des Entstehens genossen. Meist Weihnachtsmärchen nebenher geschaut und mich gefreut.

Die Finalbeiträge zu den Kleidern findet ihr ihr: WKSA2012 WKSA2013 WKSA2014 WKSA2015 WKSA2016

Nicht immer sind es wirkliche High-End Kleider geworden, aber ich trage sie gern.

Heute ist also das erste Treffen

Sonntag, 25.11.2018 –  Inspiration und Rückblick
Ich weiß schon, was ich nähen möchte
Ich habe so viele Ideen und kann mich nicht entscheiden.
Ich weiß genau welcher Schnitt, aber keine Ahnung was für ein Stoff passt.
Stoff ist da, aber welchen Schnitt solch ich nur nehmen?

Und die Antwort ist: Ja. Ja. Ja. Ja – klassisch alle Jahre wieder.

Ich habe nämlich Unmengen von Stoffen, die endlich auf ihre Bestimmung wartet. Und ich habe Unmengen an Schnitten, die ebenso auf ihren Einzug in meinen Kleiderschrank warten. Aber auch ein Händchen dafür den falschen Stoff für den falschen Schnitt zu erwischen.

Mein erster Gedanke war ein Revival des Harriet Kleides aus der LaMaisonVictor zu nähen. Mein Weihnachtskleid 2015 nochmal aufleben lassen. Nach unendlich oft tragen und Wäsche ist es ziemlich mitgenommen, hat einen unreparierbaren Riss im Rockteil und auch arg an schwarzer Farbe verloren. Es war und ist eines meiner wirklichen Lieblingskleidern. In schwarzen Stretchtwill war es mein All-Time-Favorit und allein deshalb muss es nochmal in meinen Schrank einziehen. Stoff liegt bereit. Sogar in unterschiedlichen Varianten. Tendenz geht zu einem weichen Baumwoll-Twill mit Stretch, der einfach nur toll ist.

Leise Stimmen im Kopf sagen allerdings “Ach.. das ist schon bissli langweilig und auch nicht wirklich eine Herausforderung” Aber die anderen sagen “Du trauerst dem Kleid schon eine Weile nach, wird Zeit, dass du den Ersatz in Angriff nimmst”.

Weiterhin gibt es hier diverse Sommersweat und Jacquard-Jersey Stoffe, die nach bequemen Kleidern wie Karl von Schneidermeistern oder FrauFannie von Studio Schnittreif rufen.

Eine bequeme Rock-Shirt-Kombination aus einem FrauTilda Rock und einer FrauNora von hedinäht wäre auch etwas, aber halt auch keine Herausforderung.

Ich weiß alles nichts neues, aber halt auch irgendwie meine aktuellen Favoriten.

Oder lieber etwas ganz neues? Hm…. die Qual der Wahl.

verlinkt: MeMadeMittwoch

 

Related Posts

13 Comments

  • Reply
    Irene
    November 25, 2018 at 2:41 pm

    Bei der Entscheidungsfindung kann ich dir leider nicht helfen, da mir alle Variationen gefallen und ich mich nicht entscheiden kann, was die Beste ist. Am Besten alle drei! Ich bin gespannt, wofür du dich entscheidest.

    Herzliche Grüße Irene

    • Reply
      cutiecakeswelt
      November 27, 2018 at 8:33 am

      Hallo Irene, ja ja alle 3. Schön wärs. Aber mal überlegen. Harriet fertig und dann mal blicken was die Zeit sagt. Es müssen ja auch noch gut Geschenke genäht und gestrickt werden. LG Dana

  • Reply
    Tanja / die fesche Lola
    November 25, 2018 at 4:54 pm

    Harriet finde ich schön und Mehrfachnähen keine Schande 🙂 LG, Tanja

    • Reply
      cutiecakeswelt
      November 27, 2018 at 8:32 am

      Ich denke es wird wirklich Harriet 🙂 LG Dana

  • Reply
    Schnitt für Schnitt
    November 25, 2018 at 5:14 pm

    Na, das klingt aber so, als ob unbedingt wieder ein Harriet Kleid an Weihnachten bei dir wohnen will. Bei deinem Nähtempo kannst du ja die anderen Optionen dann über- und überübernächste Woche nähen. LG Christiane

    • Reply
      cutiecakeswelt
      November 27, 2018 at 8:31 am

      Ich bei meinem Nähtempo? 😀 der war gut, ich bin im Moment ziemlich angeschlagen, war lange krank. Aber ich gebe mein Bestes. Vielleicht schließe ich mich ein Wochenende ein und lass mir essen bringen. Dann könnte es klappen 😉 LG Dana

  • Reply
    Sarah
    November 25, 2018 at 10:44 pm

    Alles schreit nach dem ersten Kleid, oder, aber die anderen Projekte sehen auch nicht extrem aufwändig aus und vielleicht lässt sich dann noch etwas hinterherschieben? LG sarah

    • Reply
      cutiecakeswelt
      November 27, 2018 at 8:27 am

      Ach führe mich nicht in Versuchung. Ich muss ja auch noch jede Menge Geschenke nähen. Aber ich denke ich werde zumindest noch was starten. Zuerst das Harriet. LG Dana

  • Reply
    Elke
    November 26, 2018 at 8:07 pm

    Ich glaube ja auch dass es ganz nach einem Kleid Harriet klingt 🙂
    Aber vielleicht ereilt dich ja auch noch eine ganz neue Inspiration beim Durchstöbern der anderen Teilnehmer.
    Schön dass du dabei bist
    viele Grüße Elke

    • Reply
      cutiecakeswelt
      November 27, 2018 at 8:26 am

      Hallo Elke, hier ja auch noch eine Stimme für Harriet. Heute abend werde ich mal die anderen Beiträge der Teilnehmer durchsuchen und vielleicht finde ich dann noch bissli was anderes. Ich bin ja offen für vieles. LG Dana

  • Reply
    Twill & Heftstich
    November 26, 2018 at 9:16 pm

    Für mich klingt das auch nach Harriet. Ein toller Schnitt! LG Manuela

    • Reply
      cutiecakeswelt
      November 27, 2018 at 8:25 am

      Hallo Manuela, ja die Zeichen stehen deutlich auf Harriet. Ich denke das wird es doch werden 🙂 LG Dana

  • Reply
    Ein Dekoherzal in den Bergen
    November 28, 2018 at 12:24 am

    OHHHHH i kannt mi ah nit entscheiden,,,,,weil mir alles total guat gfallt,,,,,,

    aber du triffst sicher des RICHTIGE,,,,freu,,,,freu

    wünsch da no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

  • Leave a Reply