Wednesday, October 28, 2020
Accessoires Nähen

Grete von Frau Machwerk

Neben alle meinen Plänen habe ich in den letzten Monaten natürlich auch etwas genäht oder gestrickt. Vieles habe ich auf Instagram bereits gezeigt. Aber Einiges habt ihr noch nicht gesehen. Und jetzt wo ich den Blog wieder etwas Leben einhauchen möchte, wird es Zeit das zu ändern.

Heute seht ihr eine Grete von Machwerk. Bereits im November letzten Jahres entstanden. Als Weihnachtsgeschenk für meine Mama.

Der Schnitt ist für mich nicht neu. Habe ich ihn für mich schon mehrmals genäht. Aber meine Mama brauchte auch eine neue Geldbörse und ich bin immer dankbar um Geschenke. Jetzt hat meine Mama immer viel Kleinkram und benutzt eher größere Geldbörsen. Also habe ich dieses Mal nicht die kleine Version genäht, sondern die Große. Und ich bin sehr zufrieden.

Verwendet habe ich Materialien aus meinem Fundus. So war noch etwas Kunstleder von der wunderbaren Duett Tasche übrig. Auch ein Schnitt von Martina von Machwerk. Gesehen habt ihr ihn nur auf Instagram. Der passende Reißverschluss kommt auch von FrauMachwerk. Ich finde die einfach toll und habe immer mehrere auf Lager. Und es erinnert mich daran, dass ich dringend neue benötige.

Tasche und Geldbörse passen also wunderbar zusammen. Wenn sie denn auch gemeinsam getragen würden ;-).

Genäht war die Grete wirklich schnell. Das Kunstleder ist willig, verzeiht aber leider keine Fehler. Aber zum Glück hat alles geklappt und ich bin mittlerweile ja auch geübter.

und hier noch ein Foto der Tasche. Da kommt die Farbe am Besten rüber.

verlinkt: Handmade on Tuesday

Related Posts

No Comments

Leave a Reply